AGB Immobilien

AGB Kaufgelegenheiten

Verhandlungen und Besichtigungen sind ausschließlich über uns zu führen. Unsere Angebote basieren auf Angaben Dritter (Eigentümer/Vermieter). Für die Richtigkeit übernehmen wir keine Gewähr. Unsere Angebote erfolgen freibleibend, Irrtum und insbesondere Zwischenverwertung müssen wir uns vorbehalten. Bei Zustandekommen eines Kaufvertrages nach erfolgtem (auch mündlichem) Objektnachweis und/oder nach erfolgter Vermittlungstätigkeit durch uns, beträgt unsere Courtage 5,95 % des Kaufpreises bzw. Vertragswertes inklusive ges. MwSt. von derzeit 19 %, zahlbar durch Käufer/Auftraggeber (bei Wohnraum - vermittelt über Suchauftrag - 2,38 x die Nettokaltmiete inklusive ges. MwSt. von derzeit 19 %, oder durch Vermieter als Auftraggeber). Bei Miete Gewerberaum 3,57 x die Nettokaltmiete inklusive ges. MwSt. von derzeit 19 %). - Näheres zu den AGB für Gewerberäume siehe vorstehend. Die Vermittlungsgebühr ist vom Käufer/Auftraggeber zu übernehmen, mit Vertragsabschluss sofort fällig und verdient. Datum des Vertragsabschlusses ist gleich Datum der Fälligkeit.

Provisionspflicht besteht ferner, wenn ein Vertrag über eine von uns angebotene und nachgewiesene Immobiliengelegenheit und/oder eine durch uns als Vermittlungsmakler vermittelte Immobiliengelegenheit bzw. eines gleichwertigen Geschäftes in diesem Zusammenhang, zu einem späteren Zeitpunkt, nachträglich und ohne Beisein von GLOBE Estates & Consulting GmbH sowie zu abweichenden Konditionen als durch GLOBE Estates & Consulting GmbH angeboten, zustande kommt. In diesem Fall erfolgt Berechnung mindestens gemäß Angebot von GLOBE Estates & Consulting GmbH bzw. dem ggf. höher geschlossenen Vertragswert. Ein Objektnachweis behält 2 Jahre seine Gültigkeit.

Die Käuferprovision von 5,95 % des Kaufpreises bzw. Vertragswertes inklusive ges. MwSt. von derzeit 19 % fällt auch dann an, wenn ein zunächst zur Miete oder zum Kauf und zur Miete gleichermaßen angebotenes Objekt, zunächst angemietet und dann innerhalb von 2 Jahren erworben wird.

Unsere Angebote sind nur für den Auftraggeber bestimmt. Bei Missbrauch, z.B. Weitergabe von nachgewiesenen und/oder vermittelten, besichtigten oder unbesichtigten Objekten an Dritte, besteht in jedem Fall Schadenersatzanspruch in Höhe der jeweiligen Provision. Ist dem Auftraggeber ein Objekt bereits bekannt, so hat er unverzüglich gegenüber GLOBE Estates & Consulting GmbH und für GLOBE Estates & Consulting GmbH prüfbar nachzuweisen, wann, woher und zu welchen Konditionen er Kenntnis vom Objekt erlangt hatte. Andernfalls gilt der Nachweis als von GLOBE Estates & Consulting GmbH erbracht.

Hinweis in diesem Zusammenhang: Ist dem Auftraggeber ein Objekt bereits bekannt und wurde ihm dieses zu einem früheren Zeitpunkt zu "erheblich abweichenden, ungünstigeren" Konditionen zum Kauf angeboten, als aktuell durch GLOBE Estates & Consulting GmbH offeriert, so übernimmt GLOBE Estates & Consulting GmbH die Position des Vermittlungsmaklers über die von ihr beworbenen (mind. 15% günstigeren) Konditionen mit dem Ziel des Vertragsabschlusses für den Auftraggeber. Vermittlungstätigkeit ist dabei die bewusste finale Herbeiführung der Abschlussbereitschaft des potentiellen Vertragspartners des zukünftigen Hauptvertrages. Für die Vermittlungstätigkeit beträgt unsere Courtage 5,95 % des Kaufpreises bzw. Vertragswertes inklusive ges. MwSt. von derzeit 19 %, zahlbar durch Käufer/Auftraggeber mit Vertragsabschluss. Datum des Vertragsabschlusses ist gleich Datum der Fälligkeit.

Ein Rechnungsversand zu vermittelten Geschäften und/oder über Honorarleistungen erfolgt objekt- und/oder sachbezogen auf ausschließlich elektronischem Postweg.

- Gerichtsstand ist Frankfurt a.M.

AGB Mietgelegenheiten

Verhandlungen und Besichtigungen sind ausschließlich über uns zu führen. Unsere Angebote basieren auf Angaben Dritter (Eigentümer/Vermieter). Für die Richtigkeit übernehmen wir keine Gewähr. Unsere Angebote erfolgen freibleibend, Irrtum und insbesondere Zwischenverwertung müssen wir uns vorbehalten. Bei Zustandekommen eines Mietvertrages nach erfolgtem (auch mündlichem) Objektnachweis und/oder nach erfolgter Vermittlungstätigkeit durch uns fällt eine Mieterprovision nicht an. Die Vermittlungsgebühr zu Mietangeboten wird vom Auftrag erteilenden Vermieter übernommen und beträgt 2,38 x die Nettokaltmiete inklusive ges. MwSt.

Bei erfolgreicher Vermittlung einer Mietimmobilie aufgrund eines erteilten Suchauftrages, beträgt unsere Courtage 2,38 x die Nettokaltmiete inklusive ges. MwSt., welche in diesem Fall vom Auftraggeber des Suchauftrages zu erbringen ist. (Bei Nachweis- und Vermittlung einer Kaufimmobilie fällt dagegen grundsätzlich eine Courtage von 5,95 % des Vertragswertes inklusive ges. MwSt. an). - Eine anfallende Courtage ist mit Vertragsabschluss sofort fällig und verdient.

Bei Kauf einer Immobilie, bei Anmietung einer Immobilie aufgrund eines erteilten Suchauftrages oder bei Vermietungsauftrag durch Vermieter, besteht Provisionspflicht ferner, wenn ein Vertrag über eine von uns angebotene und nachgewiesene Immobiliengelegenheit und/oder eine durch uns als Vermittlungsmakler vermittelte Immobiliengelegenheit bzw. eines gleichwertigen Geschäftes in diesem Zusammenhang, zu einem späteren Zeitpunkt, nachträglich und ohne Beisein von GLOBE Estates & Consulting GmbH sowie zu abweichenden Konditionen als durch GLOBE Estates & Consulting GmbH angeboten, zustande kommt. In diesem Fall erfolgt Berechnung mindestens gemäß Angebot GLOBE Estates & Consulting GmbH bzw. dem ggf. höher geschlossenen Vertragswert. Ein Objektnachweis zu Kauf- oder Mietangeboten behält 2 Jahre seine Gültigkeit.

Die Käuferprovision von 5,95 % des Kaufpreises bzw. Vertragswertes inklusive ges. MwSt. von derzeit 19 % fällt auch dann an, wenn ein zunächst zur Miete oder zum Kauf und zur Miete gleichermaßen angebotenes Objekt, zunächst angemietet und dann innerhalb von 2 Jahren erworben wird.

Unsere Angebote sind nur für den Auftraggeber bestimmt. Bei Missbrauch, z.B. Weitergabe von nachgewiesenen und/oder vermittelten, besichtigten oder unbesichtigten Objekten an Dritte, besteht in jedem Fall Schadenersatzanspruch in Höhe der jeweiligen Provision. Ist dem Auftraggeber ein Objekt bereits bekannt, so hat er unverzüglich gegenüber GLOBE Estates & Consulting GmbH und für GLOBE Estates & Consulting GmbH prüfbar nachzuweisen, wann und woher er Kenntnis vom Objekt erlangt hatte. Andernfalls gilt der Nachweis als von GLOBE Estates & Consulting GmbH erbracht. Ein Rechnungsversand zu vermittelten Geschäften und/oder über Honorarleistungen erfolgt objekt- und/oder sachbezogen auf ausschließlich elektronischem Postweg.

- Gerichtsstand ist Frankfurt a.M.

AGB Gewerberäume

Verhandlungen und Besichtigungen sind ausschließlich über uns zu führen. Unsere Angebote basieren auf Angaben Dritter (Eigentümer/Vermieter). Für die Richtigkeit übernehmen wir keine Gewähr. Unsere Angebote erfolgen freibleibend, Irrtum und insbesondere Zwischenverwertung müssen wir uns vorbehalten. Bei Zustandekommen eines Mietvertrages nach erfolgtem (auch mündlichem) Objektnachweis und/oder nach erfolgter Vermittlungstätigkeit durch uns, beträgt unsere Courtage 3,57 x die Nettokaltmiete inklusive ges. MwSt. von derzeit 19 % (bzw. bei Kauf 5,95 % des Kaufpreises bzw. Vertragswertes inklusive ges. MwSt. von derzeit 19 %). Projektbezogen können die Courtagesätze im Einzelfall variieren, was im jeweiligen Angebot gesondert ausgewiesen wird. Bei vertraglichen Vereinbarungen von Vormietrechten oder Optionen erhöht sich die Courtage um 0,595 x die Nettokaltmiete inklusive ges. MwSt. von derzeit 19 %. Die Vermittlungsgebühr ist vom Anmieter/Käufer zu übernehmen, mit Vertragsabschluß sofort fällig und verdient.

Provisionspflicht besteht ferner, wenn ein Vertrag über eine von uns angebotene und nachgewiesene Immobiliengelegenheit und/oder eine durch uns als Vermittlungsmakler vermittelte Immobiliengelegenheit bzw. eines gleichwertigen Geschäftes in diesem Zusammenhang, zu einem späteren Zeitpunkt, nachträglich und ohne Beisein von GLOBE Estates & Consulting GmbH sowie zu abweichenden Konditionen als durch GLOBE Estates & Consulting GmbH angeboten, zustande kommt. In diesem Fall erfolgt Berechnung mindestens gemäß Angebot von GLOBE Estates & Consulting GmbH bzw. dem ggf. höher geschlossenen Vertragswert. Ein Objektnachweis behält 2 Jahre seine Gültigkeit.

Die Käuferprovision von 5,95 % des Kaufpreises bzw. Vertragswertes inklusive ges. MwSt. von derzeit 19 % fällt auch dann an, wenn ein zur Miete und Kauf gleichermaßen angebotenes Objekt zunächst angemietet und dann innerhalb von 2 Jahren erworben wird.

Unsere Angebote sind nur für den Auftraggeber bestimmt. Bei Missbrauch, z.B. Weitergabe von nachgewiesenen und/oder vermittelten, besichtigten und/oder nachgewiesenen auch unbesichtigten Objekten an Dritte, besteht Schadenersatzanspruch in Höhe der jeweiligen Provision. Ist dem Auftraggeber ein Objekt bereits bekannt, so hat er unverzüglich gegenüber GLOBE Estates & Consulting GmbH und für GLOBE Estates & Consulting GmbH prüfbar nachzuweisen, wann und woher er Kenntnis vom Objekt erlangt hatte. Andernfalls gilt der Nachweis als von GLOBE Estates & Consulting GmbH erbracht. Ein Rechnungsversand zu vermittelten Geschäften und/oder über Honorarleistungen erfolgt objekt- und/oder sachbezogen auf ausschließlich elektronischem Postweg.

- Gerichtsstand ist Frankfurt a.M.

Grundsätzlich gilt:

Die Prüfung einer wohlmöglichen doppelten Provisionspflicht obliegt allein dem Auftraggeber.

SiteLock-Vertrauenssiegel

website security

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.