Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung Maklerverträge

Umsetzung Verbraucherschutz zu Fernabsatzverträgen / Maklerverträgen ab 13.06.2014

Ab 13.06.2014 unterliegen u.a. auch Maklerverträge, die z.B. aufgrund einer Angebotsabfrage per E-Mail, Telefon, Fax oder Brief zustandekommen (also nicht in den Geschäftsräumen des Maklerunternehmens erfolgt), dem Widerrufsrecht und bedürfen daher einer Widerrufsbelehrung. Als Immobilienunternehmen sind wir daher verpflichtet, unseren Kunden zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses eine ordnungsgemäße Widerrufsbelehrung in Textform zu erteilen. Mit Vertragsabschluss ist nicht ein Mietvertrag oder ein notarieller Kaufvertrag gemeint, sondern der Zeitpunkt definiert, zu dem uns ein Kunde zu einem unserer veröffentlichten Immobilienangebote kontaktiert (das heißt z.B. über Internet per Email, Telefon, Fax oder Brief) und somit auf diesem Weg unsere Dienstleistung in diesem Zusammenhang abruft.

Erklärfilm zum Widerrufsrecht

...oder einfach erklären lassen (Audio).

Audio zum Thema Widerrufsrecht

Audio zum Thema Widerrufsrecht

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich das Thema Verbraucherschutz und Widerrufsrecht kurz erklären zu lassen. Schalten Sie dazu zuvor Ihre Lautsprechen am PC, Notebook oder Tablet ein und klicken Sie dann auf das oben aufgeführte Lautsprecher-Icon.

Was gilt bei Objektabfrage?

Wenn Sie uns zu einem unserer Immobilien-Angebote kontaktieren, sei es über eines der vielen Immobilienportale im Internet oder über unsere eigenen Firmen-Website, dann sind wir verpflichtet, Sie zunächst über Ihr 14-tägiges Widerrufsrecht zu Ihrer Immobilien-Abfrage bei uns zu informieren. Dies geschieht in der Weise, dass Sie von uns zunächst eine Antwort auf Ihre Anfrage in Textform, einschließlich der Widerrufsbelehrung erhalten. Ihre Anfrage zu einer Immobilie unterliegt also einer möglichen Widerrufsfrist von 14 Tagen, da sie nicht unmittelbar in unseren Geschäftsräumen erfolgte. Erst nach Ablauf dieser Zeit (14 Tage) können wir Ihnen die von Ihnen erbetenen Objektinformationen zukommen lassen. - Damit wir Ihnen die Informationen aber auch schon sofort übermitteln bzw. zustellen können und Sie damit die Frist von 14 Tage verkürzen, benötigen wir zuvor noch Ihre Zustimmung. (Lesen Sie hierzu nachstehend weiter).

Sofort alle Objektinformationen erhalten

Sollten Sie es also bevorzugen und ausdrücklich wünschen, dass wir Ihnen die angefragten Objektinformationen sofort, also schon vor Ablauf der gesetzlichen Widerrufsfrist übermitteln und wir hierdurch unseren sogenannten "Maklervertrag" ausführen, so müssen Sie sich uns gegenüber hierzu in eindeutiger Weise einverstanden erklären sowie den Hinweis zum Erlöschen des Widerrufsrechts für diesen Fall zur Kenntnis genommen haben. Ihre diesbezügliche Einwilligung und Zustimmung können Sie uns per Email, Fax oder per Brief zukommen lassen. Liegt uns Ihre Einwilligung bzw. Zustimmung vor und wir erfüllen hiernach vollständig unsere Maklertätigkeit, so erlischt damit Ihr 14-tägiges Widerrufsrecht. (Auf Wunsch übermitteln wir Ihnen gern kurzfristig das entsprechende Kundenformular oder senden Ihnen den direkten Link für das komfortable Online-Formular).

Provision bei Kauf, - wann fällig?

Da die Provision selbstverständlich nur dann anfällt, wenn Sie ein von uns angebotenes Objekt auch tatsächlich kaufen, bleibt Ihre Anfrage auch bei Einwilligung zur sofortigen Maklertätigkeit insoweit unverbindlich. Nur der erfolgreich vermittelte Kaufvertrag zu einer Immobilie ist provisionspflichtig (Courtage für Käufer 5,95 % des Kaufpreises inklusive ges. MwSt.). - Vorher fallen keinerlei Kosten an, - auch keine Vorausleistungen gleich welcher Art!

Wie verhält es sich bei Miete?

Seit dem 01.06.2015 gilt: Eine Provision bei Vermietung einer Wohn-Mietimmobilie fällt für Mieter nicht an. - Erfolgt die Anmietung einer Wohn-Mietimmobilie jedoch, nach erfolgreicher Vermittlung derselben im Zusammenhang mit einem zuvor schriftlich erteilten Kunden-Suchauftrag (Bestellerprinzip), so fällt die ortsübliche Maklercourtage in Höhe von 2,38 x Nettokaltmiete inklusive ges. MwSt. an.

Download Widerrufsbelehrung

Eine vollständige Belehrung über Ihr Widerrufsrecht als Verbraucher finden Sie zum Download hier >>

Einwilligung zur sofortigen Maklertätigkeit

Sobald uns Ihre Einwilligung (Kundenzustimmung) wie vorstehend erläutert vorliegt, lassen wir Ihnen selbstverständlich umgehend alle detaillierten Informationen zu dem von Ihnen angefragten Objekt zukommen. (Andernfalls erst nach Ablauf von 14 Tagen = Widerrufsfrist).

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.